Reitangebote

Unsere Reit- und Fahrangebote für Sie:

Anfänger

dr3Sie möchten reiten lernen? Für den gelungenen Einstieg bieten wir Longen-Stunden im Einzelunterricht (a 20 Minuten) an.

Das Pferd wird vom Reitlehrer an der Longe (eine acht Meter lange Leine) im Kreis geführt und sie können sich ausschließlich auf die noch ungewohnten Bewegungen des Pferdes und Ihre Haltung im Sattel konzentrieren.

Übrigens: Longe-Stunden sind durchaus nicht nur für Anfänger geeignet.
Auch fortgeschrittene Reiter, sogar Profis nutzen diese Möglichkeit, um ihren Sitz zu verbessern.

 

Wiedereinsteiger

Sie hatten schon mal Reitunterricht, aber das ist lange her?
Irgendwie haben Sie noch eine leise Ahnung, wie man sattelt und trenst, aufsteigt und sitzt, Hilfen gibt etc., aber so richtig wissen Sie es doch nicht mehr? Dann ist unser Kurs für Wiedereinsteiger genau das Richtige für Sie!

 

Basiskurse

Die Anfänge sind geschafft, jetzt wird es in der Gruppe interessant.
Die Reiter müssen lenken, bremsen, Gas geben, auf die Mitreiter achten, die Kommandos der Lehrer hören, und vieles mehr.

Der Unterricht ist vielfältig! Die Hufschlagfiguren wie Zirkel, Volten, Diagonalen, Schlangenlinien etc., Tempo- und Gangartenwechsel fordern Reiter und Pferd heraus, in Harmonie exakt zu arbeiten.

 

Geländeritte

Auch Geländeinteressierte kommen bei uns voll auf ihre Kosten. Die schöne ländliche Gegend um uns herum, reichlich Wald, kleine Berge und Aussichtspunkte lassen jedes naturverbundene Herz höher schlagen. NICHT zu vergessen: Das Reiten im Gelände setzt eine sichere Beherrschung des Pferdes in allen drei Grundgangarten voraus.

 

Individueller Einzelunterricht

Sie haben besondere Ziele oder Wünsche? Sie möchten in der Dressur, im Springen oder im Gelände unterrichtet werden? Natürlich erteilen wir Ihnen auch Unterricht auf ihrem eigenen Pferd.

 

Fahrunterricht

iphne 421Es ist uns vor allem ein sicheres und verantwortungsvolles Handling der Fahrer/innen, sowie eine sehr gute und solide Ausbildung der Pferde wichtig, damit das Freizeitfahren nicht zu einer Gefahr für Fahrer/in, Pferd und Umwelt wird. Nur so macht es der ganzen Familie Spaß! Wir haben inzwischen schon mehrmals erlebt und gesehen, wie wichtig eine gute Fahrausbildung für Pferd und Fahrer/in ist, und sind deshalb fest davon überzeugt, dass das Achenbach’sche Fahrsystem sich auch und besonders für Freizeitfahrer/innen gut als Basis ihres Fahrsportes eignet. Ob sie dann später vielleicht doch mal das eine oder andere kleine Turnier bestreiten, oder nur gemütlich durchs Gelände fahren wollen, bleibt dann ihnen überlassen …

 

 

Comments are closed.